SÜDTIROLER SEEURLAUB

Alles ein Schwingen und Fließen. Eine runde Landschaft. Kurven um Hügel bis zum See. Die Anreise selbst schon ein Erlebnis, und ganz plötzlich ist man angekommen.

EHROLUNGSELEMENT WASSER

Glasfassade und Wasserspiegel. Das Hotel Thalhof am See zeigt seinen unverkennbaren Charakter schon von außen. Hier, am See, ist Wasser das tragende Element – die Glasfassade sein Spiegel. Trotz der Nähe zu den schönsten Badestränden des Kalterer Sees, betten sich ins satte Grün der Gartenanlage zwei Becken, gefüllt mit glasklarem Blau. Eines für Kinder, das andere für Schwimmer. Und im Untergeschoss des Hotels wartet eine ganz feine Wellnesszone – für noch feinere Erholungsstunden.

Von den neuen Zimmern aus trifft der Blick dank großer Glasfronten auf reichlich Grün. Er streift den Garten und auch den See, überwindet die Weinhügel und klettert auf die Berge, um dort zu verweilen.

FREILICHTSPIELE

Ganz oben, genau da, wo die Augen vom Leuchten des Sees und der Burg darüber angezogen werden, ja, genau da schmeckt der Urlaub am besten. Auf der Panoramaterrasse und im lichtdurchströmten Speisesaal wird das Frühstück zum Festmahl und der laue Sommerabend wird zum kulinarischen Freilichtspiel. Sie befinden sich nämlich dort, wo‘s am Allerschönsten ist: Ganz oben, dem Himmel ganz nah'.



< zurück zu Willkommen

Schnellanfrage

lg md sm xs